Wie geht’s weiter bei Grünpflegemaßnahmen?

Anfragen zu verschiedenen Themen aus dem Bereich des Ausschusses für Umwelt und Klimaschutz Alzey (neu) – Für die Grünen hat Friedhelm Strickler als Mitglied im Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz eine Reihe von Fragen zu Themen der Grünpflege an die Verwaltung gerichtet. Die Fragen wurden im Ausschuss am 14.6. 23 beantwortet. Innerstädtische Rasenflächen sollen vermehrt […]

Grüne: Nahwärmeprojekt verwirklichen

Keine Rolle rückwärts wegen Mehrkosten schlagen Alzey (neu) – Das Neubaugebiet „Am Mauchenheimer Weg“ soll ein Musterstück für umwelt- und klimafreundliche Stadtplanung werden. Wichtiger Bestandteil ist das Verbot von fossilen Brennstoffen. Die Wärmeversorgung soll durch ein zentrales System von kalter Nahwärme erfolgen. Die EWR hat dazu eine Studie erstellt, in der die Möglichkeiten dazu dargestellt […]

Stadtrat beschließt einstimmig Fortschreibung des Klimaschutzkonzeptes

Fromm demonstrierte Einigkeit bekam aber schon bald Risse Alzey (neu) – Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 13. Februar die erste Fortschreibung des Klimaschutzkonzeptes einstimmig beschlossen. Der Prozess der Entwicklung der Fortschreibung lief über etwa zwei Jahre im Rahmen eines Arbeitskreises, an dem regelmäßig VertreterInnen der Fraktionen teilnahmen. Zu verschiedenen Themen wurden Fachleute und […]

Bahnwäldchen erst mal gerettet

Alzey (neu) – Das Wäldchen nördlich des Alzeyer Bahnhofs bleibt (hoffentlich auf Dauer) unangetastet. Ein Bauunternehmer hatte das Gebiet vor einigen Jahren bei einer Versteigerung von der Bundesbahn sehr günstig erstanden. Im Bauausschuss am 26.1.23 hatte die Verwaltung einen Beschlussvorschlag vorgelegt, wonach das Wäldchen gerodet und von dem Unternehmer dort ein großes Baugebiet entwickelt werden solle. […]

Biologisches Gutachten bestätigt hohen ökologischen Wert der alten Bahntrasse

Massenweise Gründe gegen eine Überbauung – Als Route für Radweg gar nicht geeignet. Alzey (neu) – Für die geplante Überbauung der alten Bahntrasse ins Industriegebiet musste ein artenschutzrechtliches Gutachten erstellt werden. Das hat eindrucksvoll bestätigt, was die Grünen schon immer gesagt haben, dass dieser lange Grünzug von hohem ökologischem Wert ist. Das Gutachten des Teams […]

Erweiterung Industriegebiet Ost – nach wie vor: So nicht!

Die Grünen im Stadtrat haben ihre kritische Position zur geplanten Erweiterung des Industriegebietes Ost bekräftigt. Im Stadtrat am 7. Dezember wurden letztmals Abwägungen zu Anregungen und Einwendungen von BürgerInnen und Institutionen nach der zweiten der Offenlage des Bebauungsplans durchgeführt. Anschließend wurde nach etwa vierstündiger Sitzung der Bebauungsplan mehrheitlich beschlossen. Die Grünen blieben dabei, die Erweiterung […]

Grüne wollen Baumschutzsatzung

Alzey (neu) – Die Grünen im Stadtrat beantragen im Umweltausschuss am 23.11.22, dass die Stadtverwaltung eine Satzung zum Schutz von Bäumen, Hecken und Gehölzen für die Stadt Alzey (Baumschutzsatzung) ausarbeitet und zum Beschluss vorlegt. Hintergrund sind viele Verstümmelungen von Bäumen und Hecken in der Vergangenheit in Alzey. Diese Aktionen hatten zum Teil heftige Kritik in […]

Endausbau des Rennwegs für 2024 angesetzt

Für die Grünen-Fraktion hatte die stellvertretende Fraktionssprecherin Christa Potten bei der Stadtverwaltung angefragt, wann mit dem Endausbau der Straßen Am Rennweg zu rechnen sei und ob das Gebiet als verkehrsberuhigter Bereich ausgewiesen werden solle. Dort sei ein hohes Verkehrsaufkommen festzustellen und oft eine erhöhte Geschwindigkeit des PKW-Verkehrs. Das stelle eine große Gefährdung für andere Verkehrsteilnehmer […]

Grüne: Nutzungsanalyse und Nutzungskonzept für Stadthalle vor Neuplanung nötig

Alzey (dn) – Die Stadthalle soll nach der Mehrheit des Stadtrates nach einem Teilabriss (Seitenflügel) der Bühnenhalle durch einen neuen Anbau umgestaltet werden. Es soll jetzt ein Raumkonzept (Raumbuch) erstellt werden, dass Grundlage für einen Architektenwettbewerb sein wird. Die Grünen sind mit dieser Vorgehensweise nicht einverstanden. Sie halten vor einer Planung für einen Neubau oder […]

Rollback gegen Fortschritte beim Radverkehr nicht hinnehmen

Schlossgasse wird ab „Am Schlosspark“ für den Radverkehr gegen die Einbahnrichtung wieder gesperrt / Vorteilhafte Regelung hatte jahrelang funktioniert Alzey – (neu) Die Verkehrsbehörde der Stadtverwaltung hat im Ausschuss für Bürgerdienste mitgeteilt, dass die Schlossgasse ab „Am Schlosspark“ bis zur Nibelungenstraße für den Radverkehr gegen die Einbahnrichtung wieder gesperrt wird. Damit ist eine durchgängige Radroute […]